Fachhochschule Münster

Die Fachhochschule Münster wurde im Jahr 1971 gegründet, als acht Vorgängereinrichtungen und die neu gegründeten Fachbereiche Wirtschaft und Sozialwesen zu einer neuen Hochschule zusammengefasst wurden. Maßgeblich an der Gründung beteiligt war unser – inzwischen leider verstorbener - Bundesbruder Michatsch als Kanzler und späterer Ehrensenator der FH Münster.

Auch die FH Münster hat – ebenso wie die WWU – keinen geschlossenen Campus. Ihre Einrichtungen sind auf diverse Gebäudekomplexe im Stadtgebiet verteilt. Die meisten davon sind innerhalb von 10 bis 15 Minuten vom Frankenhaus zu erreichen.

Für weiter führende Informationen zur FH-Münster siehe unter: www.fh-muenster.de

 


Aktuelle Termine

 

täglich - 13 Uhr
Gemeinsames Mittagessen


donnerstags - 19 Uhr
Gemeinsames Abendessen

 


Weitere Termine...




Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie uns kennen lernen wollen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon (0251-80431) und laden Sie gerne ein. Oder kommen Sie doch einfach einmal vorbei!